Storys

Eine meiner besten Freunde hat nie ein Wort zu mir gesagt

Eine meiner besten Freunde hat nie ein Wort zu mir gesagt. Das kann ich nun von mir behaupten. Unsere engsten Vertrauten müssen nicht unbedingt mit uns sprechen, um uns zu verstehen, halt zu geben oder Freude zu bereiten. Sie müssen noch nicht mal menschlich sein. Für mich gehörte meine alles geliebte Dackel-Dame Tracy zu meinen besten Freunden. Ich denke jeder Hundebesitzer weiß wovon ich spreche. Ein Tier kann so viel mehr für einen sein. Ein Tier kann dir so viel Kraft und Liebe schenken und erwartet im Gegenzug nichts von dir – na gut vielleicht eine kleine Leckerei .

Meine geliebte Tracy musste ich nun gehen lassen. Ihre Zeit war gekommen. Sie hat mich von der Kindheit bis zum Erwachsenendasein begleitet. Ich bin so unendlich dankbar dafür sie an meiner Seite gehabt zu haben. Mit diesen Zeilen möchte ich an alle Tierbesitzer und alle die es noch werden wollen appellieren: Genießt die Zeit mit Eurem geliebten Tier und behandelt es immer so, als könnte es der letzte Tag mit Eurem Freund sein. Ich habe nach diesen Leitsatz gehandelt und kann nun sagen: Ruhe in Frieden meine alles geliebte Freundin. Es war wunderschön mit Dir!

bild3

Mein Herz weint, doch ich weiß es waren wundervolle 14 Jahre für sie und es war an der Zeit zu gehen.

In ewigen Gedanken an Tracy vom Dornenfeld – Ruhe in Frieden meine kleine Maus ❤

In Liebe

Janine

Advertisements

10 Kommentare zu „Eine meiner besten Freunde hat nie ein Wort zu mir gesagt

  1. Liebes, mein Beileid!! Es tut mir unendlich Leid. Sehr schöne Worte für einen geliebten Freund!
    Ich weiß wieviel sie dir bedeutet hat! Bin mir sicher, dass auch du für Tracy die allerbeste Freundin warst 😚

    Gefällt 1 Person

  2. Wunderschöne Worte mein Töchterchen ❣️
    Tracy geht es nun hinter der Regenbogenbrücke bestimmt gut.
    Sie läuft und springt schmerzfrei über die grünen Wiesen mit ihren ganzen Freunden und kann soviel Leckerlies fressen soviel sie will 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Janine,
    ich hab mich gerade ein bisschen durch deinen Blog gelesen…
    Dieser Eintrag hat voll ins Schwarze getroffen! Ich versteh dich nur zu gut.

    Vielleicht tröstet es dich, dass der Schmerz irgendwann erträglicher wird und man sich auf die schönen Erinnerungen konzentrieren kann!

    Ganz liebe Grüße aus der Oberpfalz

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Angela, ich danke Dir für Dein Mitgefühl. Tiere sind einfach etwas wunderbares und können unser Leben nur bereichern. Eigentlich mag ich den Satz nicht:“ Die Zeit heilt alle Wunden“. Jedoch stimmt es in diesem Fall tatsächlich. Liebste Grüße aus Bonn ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s